Der Bürgermeister Jacob Joseph Rosellen

Jacob Joseph Rosellen leitete Mitte des 19. Jahrhunderts über 30 Jahre lang als „provisorischer“ Bürgermeister die Geschicke der Samtgemeinde Richrath-Monheim. Auch Hitdorf und Rheindorf gehörten damals dazu. Er galt als „harter Hund“, der es schaffte, die örtlichen Angelegenheiten unter einen königlichen Hut zu bringen…!

Ein Teil seiner spannenden Geschichte ist hier aufgeschrieben.

Autor: heimatvereinhitdorf

Heimatverein Hitdorf e.V.

Ein Gedanke zu „Der Bürgermeister Jacob Joseph Rosellen“

  1. Dem Sohn „unseres“ Rosellen und seiner Frau Maria Gertrud Brembs aus Hitdorf, ist eine Wikipediaseite gewidmet: „Robert Wilhelm Rosellen“ und in Hürth-Fischenich, wo er lange Priester war, ist seit 1965 ein Platz nach ihm benannt! Warum, lesen Sie auf Wikipedia. Auch der zweite Vorname „Wilhelm“ findet seine Erklärung in der Geschichte über „Jacob Joseph Rosellen“. Liebe Grüße nach Hitdorf, Heinrich

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.